Ursula Noike feiert 60-jähriges Mieter-Jubiläum « ha.ge.we – Hagener Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH
topimage
21.09.2017

Ursula Noike feiert 60-jähriges Mieter-Jubiläum

2017 hatten sowohl die ha.ge.we als auch Mieterin Ursula Noike einen besonderen Grund zum Feiern: Seit 60 Jahren wohnt die 85-Jährige nun schon in ihrer Wohnung an der Boeler Straße – und fühlt sich wohl wie am ersten Tag. Geboren 1932 in Dortmund musste Ursula Noike im zweiten Weltkrieg zunächst nach Pommern fliehen, zog dann nach Hamburg und kehrte schließlich 1949 in ihre Heimatregion zurück. „Wir haben zunächst in der Sunderlohstraße gewohnt, doch ich wollte mit meiner Familie um jeden Preis in diese Häuser an der Boeler Straße, die zu der Zeit neu gebaut wurden“, erinnert sich die dreifache Mutter, neunfache Oma und fünffache Uroma zurück. Am 16. Juni 1957 wurde dieser Wunsch Realität.

„Langjährige Mietverhältnisse, wie es mit Frau Noike besteht, sind natürlich immer etwas Besonderes“, so Frank Krüger, der die Betreuung der Mieter verantwortlich leitet. „Gerade vor dem Hintergrund, dass durch die gesellschaftliche Entwicklung und nicht zuletzt die Tatsache, dass Jobs häufiger als früher gewechselt werden, die durchschnittliche Mietdauer eher sinkt.“ Doch noch immer feiern rund 30 Mieterinnen und Mieter der ha.ge.we jährlich ihr 50-Jähriges Jubiläum. „Wir freuen uns über jeden einzelnen Jubilar und sind uns sicher, dass wir dank unseres attraktiven Immobilienportfolios auch weiterhin viele Menschen langfristig von unseren Angeboten überzeugen können“, so Krüger.

Ursula Noike muss längst nicht mehr überzeugt werden. „Ich würde hier für kein Geld der Welt mehr wegziehen. Ich kann hier am Loxbaum alle Geschäfte, die ich im Alltag brauche, zu Fuß erreichen. Außerdem ist es nicht weit bis zu meinem Schrebergarten und wenn man einmal Hilfe braucht, ist auf die Nachbarschaft verlass.“ Die ha.ge.we gratuliert Ursula Noike herzlich zu ihrem Mieter-Jubiläum und freut sich auf viele weitere gemeinsame Jahre!